• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichts Sinsheim

 

Wichtige Hinweise zum Schutz vor dem Coronavirus COVID-19

                                                        

Das Amtsgericht ist – insbesondere für öffentliche Verhandlungen – weiterhin auch für Besucher geöffnet.

Für Bedienstete und Besucher gilt die 3 G Regel: nur immunisierte oder getestete Personen haben Zutritt zu den Gebäuden.

Sie benötigen einen Nachweis, dass sie

a) mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate genesen sind oder

b) seit zwei Wochen vollständig geimpft sind oder

c) vor bis zu 24 Stunden negativ getestet wurden (Selbsttest reicht nicht aus, PCR-Test vor 48 Stunden).

Das gilt nicht für Verfahrensbeteiligte.

Haben Sie keinen Nachweis und müssen dennoch ins Amtsgericht, rufen Sie uns an, wir finden eine Lösung (zB: Videokonferenz oder Besprechung im Freien).

Außerdem haben Personen, die an COVID-19 erkrankt sind oder Krankheitssymptome (insbesondere Fieber oder Geschmacksverlust) zeigen, keinen Zutritt zum Gebäude.

Das Tragen einer FFP2-Maske (oder ähnlicher Standard) ist für Erwachsene Pflicht, grundsätzlich auch in den Sitzungssälen, es sei denn die die Sitzung oder Anhörung leitende Person erlaubt ausdrücklich (z.B. zur Identifizierung oder für den persönlichen Eindruck), dass sie abgesetzt werden kann;

Halten sie Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen und befolgen Sie die allgemeinen Hygieneregeln!

Bitte kommen Sie nicht unangemeldet vorbei, z.B. um etwas abzugeben. Werfen Sie alle Briefe in unseren Briefkasten ein, der mit einer Datumsklappe versehen ist, sodass sie sicher gehen können, dass das Schriftstück an dem Tag als eingegangen gilt, an dem sie es einwerfen.

Stellen Sie Anträge nach Möglichkeit schriftlich. Wenn es Ihnen nicht anders möglich ist, als die Anträge zu Protokoll zu geben, vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch einen Termin.   



Adresse/Postanschrift

Amtsgericht Sinsheim

Werderstraße 12

74889 Sinsheim

Telefon: 

(07261) 151 0 (Zentrale)

Telefax: 

(07261) 151 101 (Zentrale)

Email: poststelle@agsinsheim.justiz.bwl.de



Wichtiger Hinweis:

Aus technischen und rechtlichen Gründen ist es nicht möglich, beim Amtsgericht Sinsheim per E-Mail Klage zu erheben, Anträge zu stellen, Rechtsmittel einzulegen oder sonstige Prozesserklärungen abzugeben. Derartige Prozesshandlungen können nur schriftlich (das bedeutet unterschrieben) auf dem Postweg, per Telefax oder zur Niederschrift vor dem Urkundsbeamten der Geschäftsstelle vorgenommen werden.

PARKPLÄTZE:

Der Parkplatz hinter dem Amtsgericht ist für Bedienstete des Amtsgerichts Sinsheim, Staatsanwälte oder gehandicapte Personen (bitte vorher anrufen bzw. an der Schranke klingeln) reserviert. Parkmöglichkeiten sind im nahen Umfeld (z.B. Parkflächen des Parkhauses "Grabengasse" direkt gegenüber vom Amtsgericht) vorhanden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

RECHTSBERATUNG:

Die unentgeltliche Rechtsberatung findet derzeit nicht statt.


Hinweise:

In unserem Gerichtsgebäude muss mit Einlasskontrollen gerechnet werden. Dies kann leider Wartezeiten zur Folge haben. Waffen und gefährliche Gegenstände dürfen nicht in das Gerichtsgebäude gebracht werden und sind gegebenenfalls an der Pforte in Verwahrung zu geben. Bei Zuwiderhandlung kann der Zutritt verwehrt und erforderlichenfalls auch ein Hausverbot ausgesprochen werden.

Unter dem Menüpunkt "Service-/Formulare" stehen Ihnen diverse Dokumente wie beispielsweise Vorsorgevollmachten oder Beratungshilfeanträge als PDF-Datei zur Verfügung.

Fußleiste